HERBST 2014

Im Cabanon* beim Marquis de Sade** in Lacoste***

Was ... wer ... wo ... ? Die Frage ist berechtigt.

Stefan und Julia sind mit grandma Eyka im Wohnmobil unterwegs an der mecklenburgischen Seenplatte - wir haben eine kleine Hirtenhütte (*cabanon) als Feriendomizil gemietet, gleich neben dem Schlossgemäuer von ***Lacoste, am nördlichen Rand des Luberongebirges (Provence/Vaucluse) gelegen. Ehemals Wohnort des **Marquis de Sade (ja, ja, der Namensgeber des Sadismus) und jetzt im Besitz des Modeschöpfers Pierre Cardin.

Der Schlossvorplatz oberhalb von Lacoste

Schon am ersten Urlaubstag bekommen wir unvermittelt Besuch von einer jungen Labrador-Hündin irgendwo aus der Nachbarschaft ..... kein Besitzer, kein Halsband, kein Hundename. Wir nehmen Madame auf eine 4-stündige Wandertour mit .... als Leine dient ein Hosengürtel.

Menerbes - im Maison de la Truffe et du Vin du Luberon ... sehr schön!

Goult - die alte Mühle ..... im Hintergrund natürlich!

Provencalischer Charme, besonders im Detail

Roussillon (Vaucluse) - die Ockerfelsen - ein touristisches MUSS!

Rucksack auf den Rücken, Karte raus und los geht´s.

Wir wandern und kraxeln im Luberon-Gebirgszug und genießen den Ausblick.

Umwanderung des winzigen Weilers Buox ..... wir treffen NULL Wanderer. Die beiden Riesen können laufen und schnüffeln nach Herzenslust!

Taillardes - uralt, aber extrem sympathisch. Ausgangspunkt für traumhafte Touren!

Saignon - oberhalb von Apt. Besuch lohnt sich - EMPFEHLUNG!

Freitags laufen wir die 4 km von Lacoste nach Bonnieux, denn in Bonnieux ist Markttag. Wir brauchen 1 1/2 Stunden, da die Felltiere einen Zwischenstopp in einem Badeteich einfordern. Beim Mittagessen in der "33er-Bar" (plat de jour/Tagesgericht) nach dem Marktbummel leistet uns in Reichweite die Katze des Hauses Gesellschaft.

Inou muss alle schwimmenden Äste an Land bringen.

Impressionen Lacoste

Roussillon bietet auch für Riesenschnauzer die Möglichkeit, ein Ockersandbad zu nehmen.

Im Colorado von Rustrel

Trinkpause am Dorfbrunnen von Saignon

Marktstand in Apt

Trinkpause mal anders

Überhaupt Pause mal anders

Ein Dorf perché .... nahezu weltbekannt .... Gordes

Nach der 5-stündigen Tour gönnen wir uns das geliebte 33er und einen Becher cidre .... für die Damen gibt es ein halbes Leckerchen ..... plus x

Madame Labrador wartet nachmittags bereits sehnsüchtig auf Spielfreundin Inou.

Nachtisch im Cafe de France in Lacoste .................. dazu der Ausblick ...... Spitze!